iBMB > FG Organische Baustoffe > Themen Master-/ Bachelorarbeiten > AFM-Untersuchungen an Naturfaser- und Kunststoffgrenzflächen

AFM-Untersuchungen an Naturfaser- und Kunststoffgrenzflächen

(Masterarbeit)

Mittels Rasterkraftmikroskopie (AFM) können unter anderem anziehende bzw. abstoßende Wechselwirkungen zwischen verschiedenen Oberflächen untersucht werden. Mit Hilfe von experimentellen Untersuchungen sollen die adhäsiven/ repulsiven Wechselwirkungen zwischen dem Chemismus der Spitze und der Grenzflächen von Holz, Holzkomponenten, lignozellulosen Materialien und verschiedenen Kunststoffen charakterisiert werden.

Die Arbeit umfasst:

  • Erarbeitung der theoretischen Grundlagen
  • Systematische Planung und Durchführung der Experimente
  • Auswertung und Interpretation der Ergebnisse