iBMB > FG Organische Baustoffe > Themen Master-/ Bachelorarbeiten > Topologie hybrider Bausysteme

Topologie hybrider Bausysteme

(Masterarbeit)

Hybride Bausysteme sind definiert als Bauten, deren Tragkonstruktionen unter Verwendung verschiedener Materialien erstellt werden (Stahlbeton, Stahl, Holz, Massivbau). Theoretisch ist eine beliebige Gestaltung des Tragsystems möglich, jedoch exisitieren mehrere Randbedingungen, die die Gestaltung bestimmen. Diese Randbedingungen umfassen: Masseverteilung und Steifigkeitsverteilung, durch Lastverteilung und Lastwirkung entstehende Randbedingungen (Eigengewicht, Verkehrslast, Wind, Erdbeben), Ökologie und Nachhaltigkeit, sowie Herausforderungen im Bereich Brandsicherheit, Bauprozess (Konstruierbarkeit) und Kosten. Die Aufgabe der Masterarbeit ist die Systematisierung der Herausforderungen sowie die Entwicklung einer Entscheidungsmatrix bei der verschiedene technische, gesetzliche, sicherheitsrelevante und ökonomische Kriterien betrachtet werden.