iBMB > FG Brandschutz > Mitarbeitende > Detailansicht

tl_files/ibmb/brandschutz/mitarbeiter/siemon_lang_lowres.jpg

Dr.-Ing. Matthias Siemon
ehem. wissenschaftlicher Mitarbeiter

Lebenslauf

  • Studium des Bauingenieurwesens an der Technischen Universität Braunschweig
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am iBMB, Fachgebiet Brandschutz (2011-2017)
  • Abschluss der Promotion zum Thema "Ein Pyrolysemodell zur Prognose der Brandausbreitung" (November 2016)

Arbeitsschwerpunkte & Forschungsthemen

  • Entwicklung und Validierung eines erweiterten Pyrolysemodells zur Berechnung von Verbrennungsprozessen von Kabelbrandlasten für den CFD-Code FDS
  • Untersuchung der Prognosefähigkeit von Brandsimulationssoftware anhand von Großversuchen im Rahmen des internationalen Forschungsprojektes OECD-PRISME2
  • Durchführung thermischer und thermomechanischer Untersuchungen von (UHPC)Bauteilen mit Hilfe der FEM, Modellierung des Materialverhaltens von Beton und Stahlbeton unter Hochtemperaturbeanspruchung