Bachelorarbeiten

Das Fachgebiet Baustoffe und Stahlbetonbau bietet Bachelorarbeiten aus diversen Bereichen der Baustofftechnologie an. Die Vergabe von Themen erfolgt über eine Anmeldung direkt am Institut. Aufgrund begrenzter Betreuungskapazitäten können bei starker Nachfrage eventuell nicht alle Interessenten betreut werden, bei Interesse ist deshalb frühzeitig Kontakt mit dem Institut aufzunehmen.

Ansprechpartner ist Wibke Hermerschmidt (w.hermerschmidt@ibmb.tu-bs.de).

AKTUELLE ANMERKUNGEN:

  • Für das Wintersemester 2014/2015 ist nur noch ein letzter Platz für eine Bachelorarbeit frei, die Anmeldung kann per E-Mail erfolgen.
  • Die Themenauswahl wird einige Zeit vor Beginn der Vorlesungen durchgeführt und erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung, angemeldete Studierende werden rechtzeitig über den Termin informiert.
  • Sprechstunden für allgemeine Fragen finden zu folgenden Terminen im iBMB-Hauptgebäude (Halle 1, Beethovenstr. 52), Raum 219 (2. OG) statt:
    • 25.08.14   09.30 Uhr - 10:30 Uhr
    • 01.09.14   10.00 Uhr - 11:00 Uhr
    • 08.09.14   09.30 Uhr - 10:30 Uhr
    • 22.09.14   10.00 Uhr - 11:00 Uhr

Themenbeispiele für das WiSe 2014/2015

  • Eigenschaften erhärtenden Betons unter verschiedenen Randbedingungen
  • Herstellung, Eigenschaften und Anwendung von Ultrahochfestem Beton
  • Planung eines Stahlbetonbauwerks aus wasserundurchlässigem Beton ("WU-Bauweise")
  • Entwurf eines Lagerbehälters aus Stahlbeton
  • Auswirkungen von Schädigungsprozessen an nachträglich verstärkten Stahlbetonbauwerken
  • Verstärken von Betonbauteilen mit Faserverbundwerkstoffen
  • Konstruktion und Bau eines Kanus aus Beton
  • Energetische Sanierung eines Wohnhauses
  • Sanierungsvorschlag für Feuchteschäden an einem Wohnhaus
  • Sanierungskonzept für ein Parkhaus/ eine Tiefgarage
  • Korrosionssensorik für Stahlbetonbauwerke:
    • Versuche zum Korrosionsverhalten von Drähten unter verschiedenen Randbedingungen
    • Erarbeitung eines Modells in COMSOL zur Darlegung des Einflusses verschiedener Parameter auf die korrosionsauslösenden Transportmechanismen
  • Internationale Konzepte für die oberflächennahe Lagerung von radioaktiven Reststoffen:
    • numerische Untersuchungen zur Dauerhaftigkeit von Baustoffen/ Bauteilen/ Bauwerken
    • Strahlenschutz in kerntechnischen Anlagen -Grundlagen, Werkstoffe und Anwendung
    • Monitoring in kerntechnischen Anlagen
    • Werkstoffe in kerntechnischen Anlagen - Behälterkonzepte, Eigenschaften und Anwendungsoptimierung

Form studentischer Arbeiten

Als Orientierungshilfen für die Bearbeitung studentischer Arbeiten am Fachgebiet Baustoffe und Stahlbetonbau sei neben unseren Hilfestellungen zur Positionierung von Zitaten in wissenschaftlichen Arbeiten auf die folgenden Dokumente verwiesen: