IBMB_en > Division of Concrete Construction > Division of Concrete Construction

Division of Concrete Construction

tl_files/ibmb/massivbau/forschung/Bruch.jpgInstitute of Building Materials, Concrete Construction and Fire Protection
Division of Concrete Construction

Beethovenstraße 52
D-38106 Braunschweig

Phone:+49 531 391 - 5409 (Office)
Fax: +49 531 391 - 5900
massivbau@ibmb.tu-bs.de

Head of Division:
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Martin Empelmann

Senior Engineer:
Dr.-Ing. Vincent Oettel

 

News

10.08.2015 - 14:00

Ankündigung Mastervortrag

Das Fachgebiet Massivbau freut sich folgenden Mastervortrag anzukündigen:

13.08.2015 - 10:00 Uhr

Herr Philipp Mandel - Torsionssteifigkeit von stahlfaserbewehrten Stahl- und Spannbetonbauteilen

Der Vortrag findet im Konferenzraum des iBMB (BE 52.1), Beethovenstraße 52, statt.

 

16.07.2015 - 14:00

Exkursion Brückenbaustelle

Am 15.07.2015 waren wir mit 20 Masterstudenten auf einer Brückenbaustelle in Gifhorn. Im Zuge der B4 wird hier eine 220 m lange Spannbetonbrücke mit 4 Fahrstreifen gebaut.

Wir bedanken uns bei den beiden Bauleitern für die freundliche und informative Führung.

tl_files/ibmb/massivbau/Lehre/Exkursion GF1.JPG tl_files/ibmb/massivbau/Lehre/Exkursion GF2.JPG

03.07.2015 - 12:00

Veröffentlichungen in der Beton- und Stahlbetonbau Ausgabe 07/2015

In der Zeitschrift "Beton- und Stahlbetonbau" (Ausgabe 07/2015) wurden folgende Beiträge veröffentlicht:

  • Zugspannungs-Dehnungs-Beziehung für UHPFRC in Anlehnung an DAfStb-Richtlinie Stahlfaserbeton 
    (Tensile Stress-Strain Relationship for UHPFRC on the basis of DAfStb-Richtlinie Stahlfaserbeton)

Forschungsprojekt: SPP 1182 - Monolithische Balken und vorgespannte Segmentbauteile aus UHPC

Link: http://dx.doi.org/10.1002/best.201500016

  • Erweitertes Modell zur Berechnung der Rissbreite 
    (Extended model to calculate the crack width)

Link: http://dx.doi.org/10.1002/best.201400112

  

02.06.2015 - 16:00

Ankündigung Mastervortrag

Das Fachgebiet Massivbau freut sich folgenden Mastervortrag anzukündigen:

03.06.2015 - 13:30 Uhr

Herr Patric Hanhus - Anschlussdetails der Mastausrüstung von Masten aus UHPSC

Der Vortrag findet im Konferenzraum des iBMB (BE 52.1), Beethovenstraße 52, statt.

 

01.06.2015 - 15:00

Exkursion FGM

Unsere Exkursion ging dieses Jahr nach Berlin. Wir bedanken uns für die freundlichen und informativen Führungen und Vorträge zur Erweiterung der U-Bahn-Linie U5 und zum Neubau des Berliner Schlosses.

01.06.2015 - 12:00

fib Symposium 2015 - Kpenhagen

Auf dem fib Symposium 2015 vom 18. - 20.05.2015 in Kopenhagen war das Fachgebiet Massivbau mit zwei Beiträgen vertreten:

  • Oettel, V.; Empelmann, M.: Concrete Elements Reinforced with Large Diameters - Part 3: Columns.
  • Busse, D.; Empelmann, M.: Ultra-light Concrete Members Inspired by Bamboo.

Forschungsprojekte:

Weiterentwicklung von Bemessungs- und Konstruktionsregeln bei großen Stabdurchmessern

SPP 1542 „Leicht Bauen mit Beton“ (2. Förderperiode) - Ultraleichte, dünnwandige stabförmige Betonhohlbauteile

 

01.04.2015 - 12:00

Veröffentlichung in der russischen BFT Ausgabe 01/2015

In der russischen Ausgabe der Zeitschrift "BFT − Concrete Plant + Precast Technology International" (01/2015) wurde folgender Beitrag veröffentlicht:

  • Производство и испытания тонкостенных сборных элементов из сверхвысокопрочного фибробетона 
    (Production and testing of thin-walled UHPFRC precast elements)

Forschungsprojekt: SPP 1182 (3. Phase) - Monolithische Balken und vorgespannte Segmentbauteile aus UHPC

 

24.03.2015 - 11:00

Vortrag auf dem VSVI-Seminar

An der erfolgreichen Gestaltung des VSVI-Seminars am 24. März 2015 in Braunschweig waren wir mit folgendem Vortrag beteiligt:

  • Remitz, J.; Empelmann, M.: Ermüdungsverhalten von eingebauten Spanngliedern.

Forschungsprojekt: Dauerschwingfestigkeit von Spannstählen im eingebauten Zustand

Link: http://www.vsvi-niedersachsen.de/

 

18.03.2015 - 17:00

Veröffentlichung in der Beton- und Stahlbetonbau Ausgabe 03/2015

In der Zeitschrift "Beton- und Stahlbetonbau" (Ausgabe 03/2015) wurde folgender Beitrag veröffentlicht:

  • Rissbreitenberechnung bei Flächentragwerken mit beliebig orientierter Bewehrung 
    (Crack width calculation for shell elements)

Forschungsprojekt: Rissverhalten schiefwinklig bewehrter Stahlbetonbauteile

Link: http://dx.doi.org/10.1002/best.201400088

 

21.01.2015 - 14:00

Förderpreis der Stiftung der Ingenieurkammer Niedersachsen

Die Masterarbeit zum Thema "Durchbiegungsberechnung im Stahlbetonbau" von Herrn Gilbert Feigl, M.Sc., betreut durch das Fachgebiet Massivbau, wurde mit dem Förderpreis der Stiftung der Ingenieurkammer Niedersachsen 2015 ausgezeichnet. 

Das Fachgebiet Massivbau gratuliert Herrn Feigl recht herzlich zu dieser Auszeichnung. 

Die Preisverleihung fand im Rahmen des Neujahrsempfanges der Ingenieurkammer Niedersachsen am Montag, 19. Januar 2015 im Hannover Congress Centrum statt.