iBMB > FG Massivbau > Mitarbeiter > Detailansicht
Foto
Sawicki2
Titel
Dipl.-Ing.
Vorname
Patricia
Name
Sawicki
Funktion
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Telefon
+49 531 391 5907
Lebenslauf

Kurzporträt

  • Studium des Bauingenieurwesens an der TU Braunschweig
  • 2009-2011 Ingenieurin bei HOCHTIEF Consult IKS Energy
  • seit Februar 2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Fachgebiets Massivbau
  • zurzeit in Elternzeit

Arbeitsschwerpunkte und Forschungsthemen

  • Ringbalken und Sturzschalungen mit Steckbügelsystem
  • Dünnwandige stabförmige Betonhohlbauteile

Veröffentlichungen

Beiträge in Fachzeitschriften

  • Busse, D.; Sawicki, P.; Empelmann, M.: Dünnwandige Betonhohlbauteile aus hochfestem Feinkornbeton. Beton 66, Heft 1+2/2016, S. 30-35.

Beiträge in Buchpublikationen

  • Busse, D.; Sawicki, P., Empelmann, M.: Ultraleichte, dünnwandige Betonhohlbauteile aus hochfestem Feinkornbeton. In: Scheerer, S.; Curbach, M.: Leicht Bauen mit Beton. Tagungsband zum Abschlusstreffen der 1. Förderperiode des SPP 1542, 29. September - 1. Oktober, 2014, Institut für Massivbau der TU Dresden, Eigenverlag. 

Beiträge in Tagungsbänden

  • Empelmann, M.; Sawicki P.: Ultra-lightweight concrete members inspired by bamboo. In: Proceedings of the 9th fib International PhD Symposium in Civil Engineering. Unter Mitarbeit von Harald S. Müller, Michael Haist und Fernando Acosta. Proceedings of the 9th fib International PhD Symposium in Civil Engineering. Karlsruhe, 22 - 25 July 2012. Institute of Technology (KIT). 1 Band. Karlsruhe: KIT Scientific Publishing, S. 291-296.

Kurzberichte aus der Forschung (DocPool)

  • Empelmann, M.; Sawicki, P.ia: Bambus als Vorbild für ultra-leichte, dünnwandige stabförmige Betonhohlbauteile. In: Kurzberichte aus der Forschung 2012, Braunschweig.
  • Empelmann, M.; Sawicki, P.: Herstellung dünnwandiger Betonhohlbauteile aus hochfestem Beton. In: Kurzberichte aus der Forschung 2012, Braunschweig.

Zurück